Empfohlene Nennung
"Marvin Schuld" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc-nd)
http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de

MATERIALIEN

für Betreuer/Betriebsräte

Um faire Standards für Praktikanten durchzusetzen, sind Praktika-Betreuer und Betriebs- und Personalräte von entscheidender Bedeutung.

Sie sind für Praktikanten genau so zuständig wie für alle anderen weisungsgebundenen Arbeitnehmenden. Auch ihre Mitbestimmungsrechte was Arbeitszeit, Entlohnung usw. angeht, sind daher die gleichen – mit der einzigen Ausnahme der Schüler-Praktikanten.

In diesem Bereich geben wir Ihnen Informationen an die Hand, was Sie als Betreuer oder Betriebsrat tun können, um Praktikkummer entgegen zu wirken.

Im Idealfall entsteht so eine Betriebsvereinbarung, die für alle Seiten klare Regelungen vorschreibt.

Students at work, die Studierendenberatung der DGB-Jugend, hat die Broschüre ‚Praktikanten im Betrieb‘ erstellt. Darin erfahren Mitglieder des Betriebs- und Personalrates sowie Jugend- und Auszubildendenvertreter, wie sie sich für Praktikanten in ihrem Betrieb einsetzen können.

Geklärt werden rechtliche Voraussetzungen, Mitbestimmungsrechte und die Möglichkeit, eine Betriebsvereinbarung abzuschließen, in der Vergütung und Arbeitszeit geregelt werden.

Praktika: Handlungshilfe für Betriebsrat/JAV

Unseren Flyer zur Initiative gibt es zum Download hier:

Flyer „Du bist mehr wert“

Flyer „Praktika Richtlinien“

 

Der Flyer kann auch bestellt werden!

Meldet euch bei:

Jugendpresse Deutschland e.V.
Bundesverband junger Medienmacher

Telefon: 030 / 39 40 525-00
Telefax: 030 / 39 40 525-05

buero [at] jugendpresse.de

Sekretariat besetzt: Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr